Futter & Zubehör

Topseller
Dajana Nano Gran Garnelenfutter Nano Gran Garnelenfutter
Inhalt 10 Gramm (9,90  € * / 100 Gramm)
0,99  € * 1,49  € *
Glasgarten Shrimp Lollies Lutscher 4in1 Power Shrimp Lollies
Inhalt 8 Stück (0,75  € * / 1 Stück)
ab 5,98  € *
Filter schließen
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Glasgarten Shrimp Lollies Lutscher 4in1 Power Shrimp Lollies
Gesunder Power Snack für alle Zwerggarnelen - Das Original! Die Shrimp Lollies von...
Inhalt 8 Stück (0,75  € * / 1 Stück)
ab 5,98  € *
Shrimpking Complete Dennerle Hauptfutter für Garnelen Shrimp King Complete
Hauptfutter-Sticks zur täglichen Fütterung von Garnelen und anderen Wirbellosen...
Inhalt 45 Gramm (17,22  € * / 100 Gramm)
7,75  € *
Mineral Junkie Pearls 50g Mineral Junkie Pearls
Ergänzungsfutter für Garnelen, Schnecken und Krebse Mineralstoffe sind für...
Inhalt 50 Gramm (17,90  € * / 100 Gramm)
ab 8,95  € *
Dajana Nano Gran Garnelenfutter Nano Gran Garnelenfutter
Alleinfutter für Süß- und Meerwasser Zwerggarnelen Nano Gran Garnelenfutter von...
Inhalt 10 Gramm (9,90  € * / 100 Gramm)
0,99  € * 1,49  € *
z.Zt. nicht verfügbar
Dajana Guppy Gourmet Futter für Endler und andere Nano Fische Guppy Gourmet Mini Flocken
Hauptfutter für Guppys und andere Nano Fische Vollwertiges Premium...
Inhalt 13 Gramm (7,62  € * / 100 Gramm)
0,99  € * 1,49  € *
Crayfish Krebsfutter Crayfish Krebsfutter
Alleinfutter für Aquarienkrebse in Pelletform Dajana Crayfish enthält eine...
Inhalt 0.1 Liter (29,80  € * / 1 Liter)
2,98  € *
Futterrohr aus Glas mit Trichter Glas Futterrohr mit Trichter
40cm Glasrohr mit Einfülltrichter Hochwertig verarbeitetes Futterrohr mit...
7,90  € *
AF 007 Autofeeder Futterautomat AF-007
Automatischer Futterspender für kleinere Aquarien Der batteriebetriebene...
17,99  € *
Garnelen Futterschale aus Glas Glas Futterschale "Delicious"
Premium Aquarium Futterschale aus Glas für Garnelen, Krebse, Schnecken aber auch...
8,95  € *
Garnelen Futterschale aus Ton Futterschale aus Ton
Für die gezielte Fütterung von Garnelen und Krebse Effiziente Fütterung von...
1,98  € *
Aquarium Futterring aus Ton Futterring aus Ton
Futterhilfe für Garnelen, Krebse und Schnecken Durch die zwei Stifte hast du die...
1,90  € *
Aquarium Futterrohr aus Glas Futterrohr aus Glas 30/40cm
Mit einem Futterrohr kannst du Garnelenfutter zielgerecht in die vorgesehene...
ab 2,50  € *
1 von 2

 Artgerechte Fütterung von Wirbellosen im Aquarium

Wenn du deine kleine Unterwasserwelt nicht nur mit Pflanzen bestückst, sondern auch mit Zwergflusskrebsen, Garnelen und Schnecken ein wenig lebendiger gestaltet hast, benötigst du ein artgerechtes Futter, dass deinen Tieren alle wichtigen Nährstoffe beitet und dein Aquarium möglichst nicht zusätzlich verunreinigt.

Anfangs ist ein vollwertiges Alleinfuttermittel, das sich sowohl für Krebse, wie auch für Garnelen eignet sicherlich keine verkehrte Wahl. Es kann weich sein, darf aber nicht zerfallen, damit es dein Wasser nicht trübt. Trübes Wasser hat nicht nur den Nachteil, dass du deine kleine Welt nicht mehr genießen kannst, sondern führt auch zu Ablagerungen im Bodengrund und fördert die Keimbildung.

Zwerggarnelen brauchen Proteine

Achte bei der Futterwahl darauf, dass Nährstoffe zur Unterstützung der Häutung enthalten sind, denn die Tierchen müssen regelmäßig ihre alte Haut abstreifen, um zu wachsen. Außerdem sollte in deinem Futter ausreichend Vitamine vorhanden sein. Wenn dein Garnelenfutter nicht nur aus Algen und anderen pflanzlichen Stoffen besteht, sondern auch tierische Proteine beinhaltet, musst du nicht zwingend zufüttern. Sollte tierisches Eiweiß fehlen, kannst du zusätzlich (nicht zu häufig) ein paar Fischflocken oder Mückenlarven verfüttern.

Übrigens solltest du deinen Tierchen ab und zu auch ein paar getrocknete Blätter oder Gemüsereste servieren. Dazu eignen sich Brennnessel, Wallnussbaumblätter, Gurkenscheiben, Kürbis- oder Paprikastückchen. Bevor du die getrockneten Blätter verfütterst, übergießt du sie vorsichtshalber mit kochendem Wasser, um Verunreinigungen zu entfernen.

Weniger ist mehr - Überfütterung vermeiden

Generell solltest du mit dem Futter sparsam sein. Garnelen sterben eher an Überfütterung als dass Sie verhungern würden. In einem gut eingefahrenen Becken findet sich zur Not immer etwas zum knabbern. Beachte die Hinweise des Herstellers und versuche gleichzeitig deine Tiere gut kennenzulernen. Achte darauf, ob sie sich auf das Futter stürzen oder ob sie es erst mal nicht beachten. So merkst du schnell, ob du zu viel oder zu wenig fütterst.